So funktioniert es

...so gelangt Ihre Datensicherung in den sicheren Hafen.

DOCKS by PingUs ist eine simple Lösung

DOCKS by PingUs ist ein Online-Speicher. Wie Sie ihn nutzen, bleibt Ihnen überlassen. Ganz egal welches Datensicherungskonzept Sie fahren, wie oft Sie Sicherungsdaten übertragen, und wie lange Sie Ihre Versionsstände aufbewahren wollen – Sie schicken die Daten, wir lagern sie. Sie löschen die Daten – dann werden sie auch aus DOCKS by PingUs entfernt. So simpel ist das.

Ihre Datensicherung - Wie funktioniert's?

Ahoi, Sie haben sich entschieden, eine Kopie Ihrer Backupdaten bei DOCKS by PingUs abzulegen. Im Folgenden erklären wir Ihnen die einzelnen Schritte des Onboarding-Prozesses.

Wie soll die erste Sicherung erfolgen?

Zuerst entscheiden Sie bitte, wie der erste Sicherungsdurchlauf erfolgen soll: über Ihre Internetleitung oder mittels einer „Frachter“, wie unsere transportablen Speichersysteme heißen. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie eine Frachter buchen sollten oder nicht, finden Sie hier ein Tool, das Ihnen bei der Entscheidung hilft, basierend auf der Bandbreite Ihrer Internetleitung und der zu übertragenden Datenmenge.

Zum Berechnungstool
Große Datenmenge = Frachter

Ihre zu übertragende Datenmenge ist zur groß, um die erste Sicherungskopie per Internet zu übertragen? Sie benötigen einen Frachter? Hier finden Sie das Bestellformular:

Zum Bestellformular
Ihre Backup-Lösung

Abhängig davon, welches Sicherungssystem Sie verwenden, sind unterschiedliche Arbeitsschritte nötig, um DOCKS by PingUs an Ihr Backup anzubinden. Wir haben für jedes von uns unterstützte System eine detaillierte Anleitung verfasst. Diese finden Sie hier:

Zu den Anleitungen
Lokale Datenverschlüsselung

Bevor Ihre Daten zu DOCKS by PingUs übertragen werden dürfen, müssen diese auf Ihrem Backupsystem verschlüsselt werden. Das für diese Verschlüsselung verwendete Passwort wird dabei zu keiner Zeit an uns übermittelt. Das bedeutet: Wir bei PingUs haben keine Möglichkeit, Ihre Daten zu lesen. Es bedeutet aber auch, dass Sie das Verschlüsselungspasswort sicher verwahren müssen. Ohne das Passwort ist kein Wiederherstellen der in DOCKS by PingUs gelagerten Daten möglich.

Sicherheit auf dem Transportweg und im Rechenzentrum

Der Transfer der Daten von Ihrem Sicherungsgerät zu DOCKS by PingUs erfolgt über einen verschlüsselten Kanal. Damit stellen wir sicher, dass Ihre wertvollen Daten während der Übermittlung nicht abgefangen werden können.Auch die Speichersysteme im Rechenzentrum von DOCKS by PingUs sind verschlüsselt. Damit bringt auch ein physischer Zugriff auf diese Systeme keinen Zugriff auf Ihre Daten. Sie sind bei DOCKS by PingUs in sicherem Hafen.

Wiederherstellung oder Restore Ihrer Daten

Sie wollen oder müssen Ihre bei DOCKS by PingUs gespeicherten Daten wiederherstellen? Kein Problem! Ihnen stehen jederzeit verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:
- Wiederherstellung über Ihre Internetleitung
- Anfordern eines Frachters
(So nennen wir unsere transportablen Speichersysteme.)

Wiederherstellen über das Internet

Wenn die wiederherzustellende Datenmenge klein genug ist, um sie über Ihre Internetleitung zu kopieren, können Sie einfach auf Ihrem Sicherungssystem eine Wiederherstellung starten. Der Abruf Ihrer Daten von DOCKS by PingUs erfolgt automatisch.

Zum Berechnungstool
Backup-Restore mit Frachter

Wir kopieren Ihnen in diesem Fall Ihre bei DOCKS by PingUs gespeicherten Daten auf ein Transportsystem und schicken es Ihnen schnellstmöglich zu. Damit kann der Wiederherstellungsprozess mit der Geschwindigkeit Ihres lokalen Netzwerks erfolgen. Aus Sicherheitsgründen kann der Frachter ausschließlich an die von Ihnen bei uns hinterlegte Unternehmensanschrift versendet werden.

Zum Bestellformular
Voriger
Nächster

Anleitungen zum Start mit Ihrer Backup-Lösung

Schreiben Sie uns eine Nachricht!

Scroll to Top