DOCKS für Ihre Kunden

Werden Sie Navigator = Reseller für DOCKS !

Zusammenarbeit mit der PingUs

Einer der Gründe, warum wir von der PingUs seit nunmehr über zwanzig Jahren am Markt erfolgreich und anerkannt sind, ist, dass wir uns mit Ihnen auf Augenhöhe unterhalten wollen und können. Wir kennen die Probleme der Datensicherungsumgebungen kleiner und mittelständischer Kunden gut und haben in den Jahren hunderten Resellern wie Ihnen geholfen, diese Schwierigkeiten durch Ausbildung und größtmögliche Automation so stressfrei wie möglich zu gestalten.

Im Rahmen dieser Tätigkeit entstand die Idee, eine Lösung zu entwickeln, die gerade kleinen Unternehmen die Möglichkeit bietet, eine zuverlässige Backup-Infrastruktur zu betreiben, die weder große Kosten verursacht, noch regelmäßige administrative Tätigkeiten voraussetzt.

DOCKS für Ihre Kunden - Ihre Vorteile

DOCKS erweitert Ihr Portfolio

Wir von der PingUs stellen Ihnen als Navigator DOCKS als Produkt zur Verfügung, das Ihr Portfolio erweitert, damit Sie Ihren Kunden eine zukunftsfähige Datensicherungslösung anbieten können. Wir verstehen DOCKS als Ergänzung zum lokalen Backup, die es ermöglicht, eine Kopie der Datensicherung außer Haus vorzuhalten, die nicht auf manuellen Eingriff angewiesen ist, wie dies z.B. bei Magnetbändern der Fall ist.

DOCKS ist transparent

Bei der Entwicklung von DOCKS haben wir das Thema Transparenz zur obersten Devise erklärt. Das bedeutet, dass wir keine versteckten Preise und Klauseln verwenden, sondern alle Vertragsinhalte offen und direkt kommunizieren. Eben auf Augenhöhe.

DOCKS ist zuverlässig

Erfahrungsgemäß ist die häufigste Ursache für fehlgeschlagene Datensicherungen nicht die zum Einsatz kommende Software, sondern die Verfügbarkeit der Zielmedien. Leider wird immer wieder vergessen, dass nur ein regelmäßiger und zuverlässiger Medienwechsel sicherstellen kann, dass die Datensicherung erfolgreich laufen kann. Aufgrund der eingesetzten Technologie ist DOCKS nicht von regelmäßiger administrativer Zuarbeit abhängig, sondern jederzeit verfügbar.

DOCKS ist dynamisch

Im Gegensatz zu herkömmlichen Speichermedien, wie Festplatten oder Magnetbändern, wächst DOCKS mit Ihren Anforderungen. Der Speicherplatz, den wir Ihnen zur Verfügung stellen, ist nicht begrenzt, sondern kann von Ihrer Backup-Software dynamisch belegt werden. Und wir berechnen Ihnen auch nur den belegten Speicherplatz.

DOCKS sichert Ihren Urlaub

Im Laufe unserer Tätigkeit sind wir immer wieder auf Partner gestoßen, die selbst im Urlaub ständig gearbeitet haben, weil sie die Datensicherung ihrer Kunden überwacht haben, aus Angst, Fehler sonst erst zu spät zu bemerken. Durch den Einsatz von DOCKS bei Ihren Kunden können Sie die Zuverlässigkeit der Datensicherung erheblich steigern, weil das Zielmedium für die Außer-Haus-Sicherung jederzeit zur Verfügung steht. Und wenn Sie doch einmal nachschauen wollen, können Sie das jederzeit (auch von unterwegs) tun: In Ihrem Navigatoren-Konto sehen Sie jederzeit, welcher Ihrer Kunden wie viel Speicherplatz belegt.

Ihre Endkunden sind Ihre Endkunden

Wir garantieren Ihnen umfassenden Kundenschutz. Im Klartext heißt dies, dass wir uns stets im Hintergrund halten und nicht von uns aus mit Ihren Kunden in Kontakt treten. Allerdings müssen Ihre Kunden mit uns lt. Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung abschließen. Diese Vereinbarung können Sie hier einsehen und herunterladen.

Backups - unverzichtbar für jedes Unternehmen

Backupspeicher im Vergleich

DOCKS by PingUs

Bändern, Festplatten & Co.

DOCKS by PingUs

Ein Medienwechsel ist nicht erforderlich.

Bändern, Festplatten & Co.

Sicherungsmedien müssen zuverlässig regelmäßig gewechselt werden.

DOCKS by PingUs

Der Betrieb erfordert keinen administrativen Eingriff.

Bändern, Festplatten & Co.

Regelmäßiger Medienwechsel ist mit hohem Personalaufwand verbunden.

DOCKS by PingUs

Die Sicherungskopien werden selbstständig und automatisch übertragen.

Bändern, Festplatten & Co.

Sicherungsmedien müssen in einen anderen Brandschutzsektor transportiert werden.

So funktioniert's

DOCKS by PingUs ist ein Online-Speicher. Wie Sie ihn nutzen, bleibt Ihnen überlassen. Ganz egal welches Datensicherungskonzept Sie fahren, wie oft Sie Sicherungsdaten übertragen, und wie lange Sie Ihre Versionsstände aufbewahren wollen – Sie schicken die Daten, wir lagern sie. Sie löschen die Daten – dann werden sie auch aus DOCKS by PingUs entfernt. So simpel ist das.

Die einzelnen Schritte des Onboarding-Prozesses

Wie soll die erste Sicherung erfolgen?

Je nach Performance klappt das per Internetleitung oder "Frachter". Sie sind sich unsicher? Nutzen Sie unserer Berechnungstool, basierend auf der Bandbreite Ihrer Internetleitung: hier.

Zum Berechnungstool
Große Datenmenge = Frachter

Ihre zu übertragende Datenmenge ist zur groß, um die erste Sicherungskopie per Internet zu übertragen? Sie benötigen einen Frachter? Hier finden Sie das Bestellformular:

Zum Bestellformular
Ihre Backup-Lösung

Abhängig davon, welches Sicherungssystem Sie verwenden, sind unterschiedliche Arbeitsschritte nötig, um DOCKS by PingUs an Ihr Backup anzubinden. Wir haben für jedes von uns unterstützte System eine detaillierte Anleitung verfasst. Diese finden Sie hier:

Zu den Anleitungen
Lokale Datenverschlüsselung

Bevor Ihre Daten zu DOCKS by PingUs übertragen werden dürfen, müssen diese auf Ihrem Backupsystem verschlüsselt werden. Das für diese Verschlüsselung verwendete Passwort wird dabei zu keiner Zeit an uns übermittelt. Das bedeutet: Wir bei PingUs haben keine Möglichkeit, Ihre Daten zu lesen. Es bedeutet aber auch, dass Sie das Verschlüsselungspasswort sicher verwahren müssen. Ohne das Passwort ist kein Wiederherstellen der in DOCKS by PingUs gelagerten Daten möglich.

Sicherheit auf dem Transportweg und im Rechenzentrum

Der Transfer der Daten von Ihrem Sicherungsgerät zu DOCKS by PingUs erfolgt über einen verschlüsselten Kanal. Damit stellen wir sicher, dass Ihre wertvollen Daten während der Übermittlung nicht abgefangen werden können.Auch die Speichersysteme im Rechenzentrum von DOCKS by PingUs sind verschlüsselt. Damit bringt auch ein physischer Zugriff auf diese Systeme keinen Zugriff auf Ihre Daten. Sie sind bei DOCKS by PingUs in sicherem Hafen.

Wiederherstellung oder Restore Ihrer Daten

Sie wollen oder müssen Ihre bei DOCKS by PingUs gespeicherten Daten wiederherstellen? Kein Problem! Ihnen stehen jederzeit verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:
- Wiederherstellung über Ihre Internetleitung
- Anfordern eines Frachters
(So nennen wir unsere transportablen Speichersysteme.)

Wiederherstellen über das Internet

Wenn die wiederherzustellende Datenmenge klein genug ist, um sie über Ihre Internetleitung zu kopieren, können Sie einfach auf Ihrem Sicherungssystem eine Wiederherstellung starten. Der Abruf Ihrer Daten von DOCKS by PingUs erfolgt automatisch.

Zum Berechnungstool
Backup-Restore mit Frachter

Wir kopieren Ihnen in diesem Fall Ihre bei DOCKS by PingUs gespeicherten Daten auf ein Transportsystem und schicken es Ihnen schnellstmöglich zu. Damit kann der Wiederherstellungsprozess mit der Geschwindigkeit Ihres lokalen Netzwerks erfolgen. Aus Sicherheitsgründen kann der Frachter ausschließlich an die von Ihnen bei uns hinterlegte Unternehmensanschrift versendet werden.

Zum Bestellformular
Voriger
Nächster

Erste Datenübertragung

Ihre Daten werden das erste Mal komplett gesichert, per Upload oder physisch.

Sichere Übertragung

Ihr Backup wird verschlüsselt auf Server in Deutschland übertragen.

Inkrementelle Backups

Änderungen werden nun fortlaufend seit der letzten Datensicherung gespeichert.

Desaster Recovery

Im Notfall lässt sich das Backup jederzeit schnell wieder herstellen.

Rabatte auf Ihren Einkaufspreis

0 % Rabatt
auf alle Business-Anwender-Preise

Als Navigator erhalten Sie Ihre Rabatte basierend auf dem genutzten Speichervolumen bei DOCKS. Berechnungsgrundlage ist der von Ihnen und Ihren Kunden gemeinsam belegte Speicher.

Die wichtigsten Fragen und Antworten für Navigatoren

Sie sind gerade bei einem Ihrer Kunden und konnten ihn dafür begeistern, seine Datensicherungen zu DOCKS zu sichern? In Ihrem Navigatoren-Konto können Sie ein Unterkonto (Passagier) mit den Details für den neuen Kunden innerhalb kürzester Zeit anlegen und erhalten binnen einer Minute die Zugangsdaten. Sie können also direkt mit dem Onboarding beginnen.

Sie betreuen (auch) kleine Kunden, für die die Einstiegsgröße von einem Terabyte zu hoch ist?
Im Gegensatz zu Endkunden, die sich direkt bei uns registrieren, können Sie als Reseller Endkunden beliebiger Größe anlegen und selbst entscheiden, zu welchem Preis Sie kleinen und kleinsten Kunden DOCKS als Speichersystem anbieten; wir setzen Ihnen hier keine Grenzen.

Sie betreuen nicht nur Unternehmen, sondern auch private Endkunden? Kein Problem. Nur weil wir Privatkunden keine DOCKS-Konten einräumen, gilt das nicht für unsere Navigatoren. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, in Ihrem Navigator-Konto auch private Endkunden zu registrieren.

Als Navigator erhalten Sie Ihre Rabatte basierend auf dem genutzten Speichervolumen bei DOCKS. Hierbei zählt aber nicht nur das Volumen, dass Sie selbst nutzen, sondern auch das, was Ihre Kunden belegen. Die genauen Rabattstaffeln können Sie hier einsehen.

Werden Sie Navigator bei DOCKS!

Registrieren Sie sich als Service-Provider = Navigator im Kundenportal und legen Sie schon in den nächsten Minuten Ihren ersten Kunden an! Es ist ganz einfach, probieren Sie es aus!

Ihre Backup-Lösung ist nicht dabei? Schreiben Sie uns per E-Mail oder rufen Sie uns an: +49 33056 401-100!

Schreiben Sie uns eine Nachricht!

Scroll to Top