Support

Sicherheit und Aufbewahrung Ihrer Daten

Die für DOCKS by PingUs verwendete Hardware steht in Deutschen Rechenzentren, derzeit in Berlin.

Ja, mit entsprechendem Vorlauf können Besichtigungstermine für das Rechenzentrum vereinbart werden.

DOCKS by PingUs kennt keine Versionsstände im eigentlichen Sinn. Die Konfiguration nehmen Sie in Ihrer Backup-Software vor und diese verwaltet auch die Versionsstände.

Die Konfiguration von Aufbewahrungs- und Überschreibschutzzeitraum nehmen Sie in Ihrer Backup-Software vor. Nur das Ergebnis Ihrer lokalen Datensicherung wird an DOCKS by PingUs übertragen. Sie entscheiden also selbst, wie lange Sie die Daten aufbewahren möchten.

Sie können die Daten jederzeit selbst löschen. Spätestens bei Vertragsende werden wir Ihren Account entfernen und eventuell verbliebene Datenbestände löschen. Wir machen von Ihren Daten kein Backup – die Daten sind dann weg.

image_print

Schreiben Sie uns eine Nachricht!

Scroll to Top